Kölner Rhein-Aufräum-Kommando-Einheit


War das gestern ein mega Tag mit Euch!!!!

Auch von mir ein riesiges Danke an alle Kraklinge die dabei waren. Nach der wochenlangen Planung und dem Bangen, ob trotz Corona wohl wieder so viele Menschen wie letztes Jahr mitmachen, war es so fantastisch zu sehen, wie viele Kraklinge zusammengekommen sind um mit anzupacken.
Die beiden Künstlerinnen Suse und Cigdem haben es gestern in ihrem, für uns gemalten, Kästner Zitat perfekt getroffen.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
Danke, dass Ihr mit uns Gutes tut! Auch der Krakenonkel hat Euch alle ganz doll lieb!!

Falls Ihr Euch fragt, wer dafür verantwortlich ist, dass an der  Hohenzollernbrücke so viele defekte  Escooter und  Fahrräder stehen: das waren wir. Die Kernkompetenz der  Kölnerrheinaufräumkommandoeinheit

Heute auf dem Programm: Müll sammeln und Bäume gießen!

Zum gestrigen spontanen  Feierabend -  Cleanup am  Tanzbrunnen sind dann doch sieben coole  Kraklinge gekommen. Es war unglaublich ergiebig,

Sammeln am Fühlinger See

Das war ein ganz wunderbarer Tag heute am Gut Leidenhausen. Wir konnten die K.R.A.K.E. einigen Menschen präsentieren, haben Besuch von Frau Oberbürgermeisterin bekommen und zum Abschluss war ich neben weiteren interessanten Gesprächspartnern Talkgast in der "Runden Stunde".