Kölner Rhein-Aufräum-Kommando-Einheit

Slider

 

Bonjour! Hier ist der gestrige Beitrag aus der ARD-Sendung "Live nach neun". Unfassbar, wieviele Kippen in 10 Minuten zusammenkamen. Danke an Journalist Lukas Hellbrügge für den Bericht!

Sendehinweis, undzwar gleich doppelt: morgen (11.06.) bin ich in einem kleinen Beitrag in der ARD-Sendung "Live nach neun" zu sehen, wo mich ein netter Reporter beim Kippensammeln begleitet hat. Ab 9.05 Uhr lohnt es sich den Fernseher einzuschalten. Im Radio gibt es die @k.r.a.k.e.cgn morgen auch, nämlich ab 14 Uhr auf KölnCampus (100.0 MHz oder auf 90.2 MHz im Unitymedia-Kabel), wo ich ein kleines Interview geben darf. Schaut und hört mal rein!

Gestern habe ich einen kleinen Beitrag für das ARD-Magazin "Live nach neun" gedreht. Es ging um die Vermüllung an Flussufern mit dem Schwerpunkt Zigarettenkippen. Was glaubt Ihr, wieviele Stummel ich in 10 Minuten zusammengetragen habe? Die Antwort gibt's kommenden Dienstag im TV.

Bestes Wetter, gar nicht mal allzu viel Müll (sehr erfreulich) und knapp 30 nette Leute, die ihn beseitigt haben. Das Rheinufer zwischen Köln-Stammheim und Mülheim ist wieder sexy!

Hier ist mein vorgestriger Stundiobesuch in der WDR-Sendung "Hier und heute": https://www1.wdr.de/Vielen Dank an das Team und den sehr netten Moderator Stefan Pinnow!

TV-Tipp: Heute bin ich beim WDR und berichte über unsere K.R.A.K.E.-Gruppe in der Live-Sendung "Hier und heute". Ab 16.34 Uhr sollte ich drankommen, es lohnt sich also einzuschalten und mit einem halben Auge dabei zu sein.

Am Sonntag, 02.06., wird in Köln wieder gesammelt! Wir treffen uns um 15 Uhr am Rheinufer unterhalb des Stammheimer Schlosses und bewegen uns südwärts Richtung Mülheimer Brücke.

Dieser freundliche Haufen (vorne im Bild) wurde gestern von diesem freundlichen Haufen (hinten) trotz Hochwassers zwischen der Kölner Zoobrücke und dem Mülheimer Hafen gesammelt

Und heute wieder ein schöner Artikel über unsere Aktion im Kölner Express!

https://www.express.de/