Unser Motto ist zwar Anpacken statt rumjammern , aber der Krakenpapa ist grad echt sauer. Gerade habe ich in Köln Deutz am Eingang des Pyramidenparks (zwischen Lanxessarena und Technischer Hochschule) wieder Rasierklingen gefunden. Irgendein degeneriertes Arschloch kauft regelmäßig Einwegrasierer , bricht die Köpfe ab und steckt sie in den Boden. Ich habe sie natürlich entfernt, und das nicht zum ersten Mal. Die Wahrscheinlichkeit ist zwar sehr niedrig, aber sollte ich dieses Subjekt dabei erwischen, wie er oder sie es wieder tut, vergesse ich meine gute Krakenkinderstube. Haltet die Augen offen!