Kölner Rhein-Aufräum-Kommando-Einheit

Slider

Zeitungsartikel "Bülent Ceylan ist der Rheinemacher"

Heute läuft die erste Folge von "Lass ma mache", der neuen Show mit @buelent.ceylan (Supertyp). Er hatte ja im Mai mit uns an der Zoobrücke gesammelt und berichtet in dem Format u.a. über die Vermüllung am Rheinufer. Ob das Thema heute schon Bestandteil der Sendung ist, sehen wir um 23.45 Uhr auf @sat.1

Mit kindlicher Freude inne Backen präsentiere ich unseren Neuzugang: ein hochwertiges Rollup-Banner! Vielen Dank an die Kölner Grün Stiftung für die erneute freundliche Sachspende und LogisticAct GmbH für die wunderbare Abwicklung!

Heimlich, still und leise haben wir heute die 3000er-Marke geknackt! Als ich die Facebook-Gruppe der K.R.A.K.E. vor drei Jahren gegründet habe, hätte ich niemals gedacht, dass die Sache solche Ausmaße annimmt. Täglich darf ich mehr Mitgliedsanfragen bestätigen und muss dafür nichtmal allzu offensiv die Werbetrommel rühren. Ich bin stolz auf mein Baby und hecke bereits viele neue gute Sachen aus. 🐙 Wer noch nicht drin ist: auf FB findet man uns, wenn man in der Suchleiste "Rheinuferkrake" eingibt. Die nächsten Aufräumaktionen sind am Montag, 12.08. ab 13 Uhr im Rheinpark sowie am Freitag, 16.08. in Mülheim (da können wir die 3000 befeiern, denn ich hab an dem Tach gleichzeitig Geburtstag).

Krake Müllsammlung Riehl

Mit ca 30 Kraklingen (es sind nicht alle auf dem Bild) haben wir gestern das Riehler Rheinufer vom AXA-Hochhaus bis zur Mülheimer Brücke aufgeräumt. Dabei entstand ein Video, das bei der Verleihung des Ehrenamtspreises am 01.09. gezeigt wird (besten Dank an Pascal, der auch das Foto gemacht hat). Die nächsten Termine sind: Montag, 12.08. ab 13 Uhr im Rheinpark, Freitag, 16.08. Geburtstags-Cleanup des Krakenpapas mit Grillerei in Mülheim, Sonntag, 25.08. Müllsammeln am Aachener Weiher und über allem thront natürlich immer der Rhine Clean Up Day am 14.09.

 Christian Stock und 1. FC Köln Fan Projekt

Eben hatte ich einen schönen Termin mit dem Fan-Projekt des 1.FC Köln. Das Projekt möchte uns unterstützen und sammelt künftig den Dosenpfand, den sie auf ihren organisierten Busreisen zu Auswärtsspielen produzieren. Desweiteren werden wir mindestens eine gemeinsame Müllsammelaktion (wahrscheinlich im Bereich des Stadions bzw Stadtwaldes) durchführen. 🐙 Während der Verein jetzt Saisoneröffnung feiert, gehts für mich weiter zum nächsten Termin und heute nachmittag sehen wir uns am Riehler Rheinufer.

Baumgiessen

Mittlerweile gehört es für mich zur täglichen Routine die zwei Bäume vor meiner Haustür zu gießen. Bemerkenswert, wieviel Müll auf 3m² liegt. Dass die Leute in Köln-Kalk komisch gucken, wenn ich dabei den Bückling mache, perlt an mir genauso ab wie die erste Gießkanne auf der staubigen Oberflächenschicht.

Der Krakenpapa ist heute wieder in der Zeitung! Danke an Redakteur Dominic Röltgen von der Kölnischen Rundschau!

www.rundschau-online.de

Christian Stock Schweden

In Schweden isses verhältnismäßig sauber. Dennoch kann es passieren, dass einem LKW mal ein Batzen Styropor von der Ladefläche fällt und sich strategisch im Straßengraben verteilt. Aber kein Problem, wir sind ja da!

Eine Klasse des Georg-Büchner-Gymnasiums in Köln-Weiden hat mich im Rahmen seiner Projektwoche gefragt, ob ich mit ihr eine Müllsammelaktion veranstalte. Schön wars.